Melange mit Schmäh im Mai

Referentin Frau Kerschbaum mit Seniorenbund-Obmann Josef Oberger

Der Seniorenbund Traiskirchen traf sich im Mai beim Vortrag "Erkennung und Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Gehirnschlag"

Am 22. Mai traf sich der Seniorenbund Traiskirchen zur monatlichen Veranstaltungsreihe "Melange mit Schmäh". Nach dem Verzehr von Kaffee, Tee, Kuchen und einem Gläschen Wein, welche wieder von den Senioren gespendet wurden, sprach unsere Referentin Frau Kerschbaum vom Roten-Kreuz über das Thema „Erkennung und Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Gehirnschlag“.

Sie führte diesen Vortrag so praxisnah, dass man beinahe jede Veränderung im eigenen Körper spüren konnte. Unter den Mitgliedern herrschte gespannte Ruhe und Betroffenheit über die neuen Erkenntnisse in der Medizin und deren Anwendungen. Dank unserem Vorstandsmitglied Elisabeth Kohlert kann dieser Nachmittag als gelungen betrachtet werden. Es liegt daher auf der Hand, dass die gesundheitlichen Themen eine Fortsetzung verlangen und andere Themen nachkommen werden.