Der Seniorenbund auf Krk

Mitte September fand die Herbstreise des Seniorenbundes auf die Insel Krk statt.

Eine Gruppe der Senioren des Seniorenbundes Stadt Traiskirchen nutzte die schönen Herbsttage, um einen kurzen, aber schönen Herbsturlaub zu genießen. Das Ziel war die kroatische Insel Krk, wo wir im südlichen Teil im malerischen Städtchen Baska unser Quartier bezogen. Nach 550 km Fahrt bezogen wir unser Hotel Corinthia unweit vom Meer und genossen die angenehme Atmosphäre des Hotels.

Der erste Ausflug führte uns nach Vrbnik, wo wir eine Stadtführung mit anschließender Weinverkostung erleben durften. Nach dem Besuch der Altstadt Krk war der erste Urlaubstag beendet. Beim nächsten Ausflug ging es nach Rijeka und Opatija zu den architektonischen Bauten der Donaumonarchie. Auf der Fahrt zu den einzelnen Ausflügen entlang der Küstenstraße wurden auch die einzelnen Buchten (Kvarner Bucht, die Bucht von Punat etc.) besucht und genossen.

Nach so viel Strapazen war am nächsten Tag Freizeit angesagt, die jeder für sich selbst gestalten konnte. Den letzten Tag unseres Urlaubes genossen wir auf einem Katamaran der uns von der „Malinska Bucht“ Richtung Rijeka zur Brücke vom Festland auf die Insel führte. Dabei wurden wir von der Schiffs-Crew mit einem Fischpicknick verwöhnt. Insgesamt wurden ca. 1450 km zurückgelegt. Am nächsten Tag ging es wieder mit einem Zwischenstopp beim Krapfenwirt-Trojane Richtung Heimat.

Die Organisation wurde von der Bus Firma Mitrovic und unserer Reisebegleitung Erika Fumolo zusammengestellt. Ob ein Besuch in der Altstadt oder ein Spaziergang auf der Promenade es war jedenfalls eine schöne kurze Woche in der Kulturelles und Kulinarisches geboten wurde.